Station 7: Wald-Meditation

Der "Apostelsitz" lädt zu einer besinnlichen Rast ein.
Dieser ruige, aber auch kraftvolle Ort zwischen Bäumen und Felswänden mit deinem freien Blick in die wunderbare Naturlandschaft ist ein unvergleichlicher Platz zum Erleben - Spüren - Fühlen.
Der Anstieg über den "Steinweg", und der Ruheplatz am "Zwölf-Apostelsitz" laden alle vorbeikommenden Wanderer ein, die Natur zu genießen, Kraft und Erholung zu tanken und der Schöpfung zu gedenken. 

Am sogenannten Apostelsitz, geschnitzt aus einem Holzstamm, kann man den Ausblick ins wunderbare Mühlviertel genießen!

Der verantwortungsvolle Umgang mit Schöpfung, Natur und Umwelt ist eine Herausforderung für jeden Menschen.

Still werden ... durchatmen ...
den Duft des Waldes spüren ...
betrachten und staunen ...